Schwarzwaldverein Stockach e. V.
Schrift verkleinern  Schrift vergrößern

Kohl und Pinkel Wanderung

Am 12.02.2017 eröffnete Siegfried Pauling die neue Wandersaison mit dem traditionellen Kohl und Pinkel Essen mit Wanderung. Von Bermatingen ging es durch die Weinberge nach Markdorf zur Stärkung mit Kohl und Pinkel. Unterwegs motivierte uns Siegfried noch mit einem Schnäpschen. Danach führte er uns auf neuen Wegen zurück nach Bermatingen. Eine wunderschöne Wanderung machte uns viel Freude - Danke Siegfried.

Treffpunkt Bahnhof Bermatingen
Bermatingen
Auf dem Weg nach Wangen
Rebwege über Bermatingen
Überraschung von Siegfried Pauling
Das Neujahrsschnäpschen
Ankunft in Markdorf
Siegfried Pauling gibt uns viele Informationen über die Stadt und ihre Geschichte
im "Schwanenstüble" in Markdorf
so sieht Kohl und Pinkel aus
Stadtkirche in Markdorf
Torkel in Bermatingen
zurück in Bermatingen
 

Dienstagswanderung Februar 2017 mit Suppe von Barbara

Die Dienstagswanderer eröffnen das Wanderjahr stets mit einer kleinen Wanderung von ca. 1,5 Stunden, dieses Jahr geführt von Juliane Kehlert. Danach trafen sich ca. 40 Wanderer im Vereinsheim, wo Barbara Mayer mit ihrem Team eine wunderbare Gulaschsuppe vorbereitet hatte. Es war ein schöner, geselliger Jahreseinstieg - Dank an die Wanderführerin Juliane Kehlert, Dank an die Küche mit Barbara Mayer, Doris Schäfer, dem Ehepaar Brandhöfer und allen, die zu einem gelungenen Start beigetragen haben.

 

 

Juliane Kehlert führt uns auf beschaulichen Wegen um Stockach
Die Gulaschsuppe wird serviert
Die Vorsitzende Juliane Kehlert dankt den Köchinnen und Helfern
Großer Beifall und herzlicher Dank
unsere Barbara
fröhlicher Ausklang
 

Dienstagswanderung am 07.03.2017

Jörg Pompeuse führte uns von Stockach aus nach Zizenhausen und dann wieder zurück nach Stockach. Es war sehr schön - Dank an Jörg Pompeuse.

Jahreshauptversammlung am 18.03.2017

Eine harmonische Jahreshauptversammlung mit Wahlen, geleitet von unserem Bürgermeister, Rainer Stolz.

Die Vorsitzende Juliane Kehlert eröffnet und führt durch die Versammlung
Bürgermeister Rainer Stolz, links daneben die Bezirkswanderwartin Zita Muffler und der stellvertretende Bezirksvorsitzende Herr Manfred Scherer
Kassiererin Rita Kleiner
Kassenprüfer Manfred Peter entlastet die Kassiererin
Bürgermeister Rainer Stolz entlastet die Vorstandschaft und leitet die Neuwahlen
Wanderführer Willi Joos berichtet
Die Freitagswanderer, vorgestellt von Barbara Mayer
Verabschiedung von Gerlinde Maurer
Verabschiedung von Willi Joos
Rita Kleiner wird zum Ehrenmitglied ernannt
 

Dienstagswanderung am 21. März 2017 mit Bonifaz Seitz

Über 30 Wanderer folgten Bonifaz Seitz auf den Spuren rund um die Schlacht bei Liptingen im Jahre 1799. Eckart Laskowski informierte uns über die historischen und militärischen Hintergründe. Eine wunderschöne Wanderung fand ihren Abschluss im Gasthaus "Sonne" in Liptingen - Danke Bonifaz Seitz.

 
 

Wanderung um den Hohenhewen

Isolde Hauch hatte eine wunderschöne Tour geplant, doch leider konnte sie diese krankheitsbedingt nicht führen. So wanderten wir (32 begeisterte Wanderer) unter der Leitung von Juliane Kehlert bei herrlichem Wanderwetter auf den Hohenhewen und dann durch den schönen Hegau zurück nach Welschingen. Geologische Erläuterungen von Juliane Kehlert und historische Hintergründe von Eckart Laskowski bereicherten die schöne Tour. Ein herzliches Dankeschön der Tourenplanerin Isolde Hauch und der Wanderführerin Juliane Kehlert.

Dienstagswanderung am 25.04.2017

Bei nasskaltem regnerischen Wetter führte Hansjörg Forster rund um Bodman. Leider mussten wir die sehr gut geplante Tour abkürzen, das Wetter spielte nicht mit, doch dies tat der Freude und Geselligkeit keinen Abbruch. Beim anschließenden Wanderhock war gute Laune verbunden mit einem herzlichen Dankeschön an Hansjörg Forster und Julia Bentele.

Frühlingsfest 2017

Am 07.05.017 fand das alljährliche Frühlingsfest statt. Leider meinte es der Wettergott nicht gut mit uns. Doch die Resonanz war überwältigend. Sowohl das Vereinsheim als die Gedecke im überdachten Sitzplatz waren alle besetzt. Über 20 Helferinnen und Helfer boten ein hervorragendes Angebot an Speisen und Getränken. Das Jugendblasorchester Stockach unter der Leitung von MD Herrn Hubov unterhielt auf hohem Niveau zum Frühschoppen. Es ist immer eine große Freude, wenn sie bei uns zu Gast sind. Dank allen, die gekommen sind und denen, die mitgeholfen haben, dass es ein gelungenes Fest wurde.

 

Dienstagswanderung mit Lore Bludau und Margot Jäger

Am 09.05.2017 führten Lore Bludau und Margot Jäger 41 Wanderer. Dies ist mit Sicherheit ein Rekord, was die Zahl der Wanderer anbelangt. Bei ausgezeichneter Stimmung wanderten wir rund um Raithaslach. Herr Keßler erklärte uns historische und kommunalpolitische Details zu Raithaslach. Den ersten Abschluss bildete eine Mostprobe bei der Familie Bauer. Wir wurden sehr gut verköstigt und bedanken uns noch einmal ganz herzlich dafür. Den zweiten Abschluss machten wir im Gast Löwen, auch her ein ausgezeichneter Service. Die Stimmung war hervorragend und wir konnten auf einen geselligen, humorvollen Tag zurückblicken. Dank an Lore und Margot.

 

 

 

Freundschaftswanderung mit den OG Sulz a.E. und Gutach

Mit Bodenseeäpfeln, süßen Maikäfern und guter Laune empfingen wir die Gäste in Horn am Aussichtsturm. Wanderführer Willi Joos hatte die Tour sehr gut vorbereitet und mit vielen Informationen gespickt. So war die Wanderung über Balesheim, Dreiländereck, Hemmenhofen, Gaienhofen und zurück nach Horn ein eindrückliches Erlebnis. Den Abschluss bildete ein gemütliches Beisammensein in Moos im Gasthaus Schiff. Mit einem Dank an die Gäste und den Wanderführer verabschiedeten wir uns.

 
 

Dienstagswanderung in Wahlwies

Am 23.05.2017 führte Juliane Kehlert 35 Wanderinnen und Wanderer durch die Obstanlagen von Wahlwies entlang der Aach zurück zum Kinderdorf. Dort wurden wir von Frau Speitel empfangen, die uns mit einer Kollegin durch das Kinderdorf führte. Das pädagogische Konzept, die psychologische Betreuung, die Familienorganisation, die Demeter Betriebe sowie die Werkstätten wurden uns gezeigt und sehr gut erläutert. Der Abschluss war dann im Gasthaus "Badischer Hof" in Stockach. Eine rundum gelungene Wanderung mit einer fröhlichen Einkehr beendete einen erlebnisreichen Tag.

 Dank an Frau Speitel und ihr Team vom Kinderdorf Wahlwies, sowie unsere Wanderführerin Juliane Kehlert.

Dienstagswanderung Juni 2017 rund um Seelfingen

Premiere

Am 06. Juni 2017 führte Berthold Gohl seine erste Wanderung als Wanderführer rund um Seelfingen. Es war ein absolut gelungener Einstand, sehr gut vorbereitet, interessant gestaltet, humorvoll und professionell geführt. Der Abschluss war im Schützenhaus in Seelfingen, wo uns Jonny Stadler noch viel Wissenswertes über die Anlage und den Verein erzählte. Herzlichen Dank Berthold - und noch viele so schöne Wanderungen.

 

Auf dem Panoramaweg rund um Bernau

Juliane Kehlert führte am 11.06.2017 dreißig Wanderer rund um Bernau. Strahlender Sonnenschein, Sicht bis zu den Höhen des Berner Oberlandes, Bergwiesen mit blühenden Lupinen und Ginster und eine  wunderbare Stimmung waren Grundlage für einen erlebnisreichen Tag. Der Bernauer Panoramaweg gehört zu einem der schönsten Rundwege im Schwarzwald. Unterbrochen wurde die Wanderung in Bernau Hof, wo uns die Familie Thoma ihre Schnitzereien zeigte und uns Interessantes über ihr Handwerk erzählte. Im Kurhaus in Bernau Innerlehen wurde ein großartiger Tag mit einem Dank an die Wanderführerin beschlossen.

 
 

Radtour ins Traktormusem

Unsere Radtour mit Siegfried Pauling führte uns am 17.06. zum Traktormuseum in Gebhardsweiler (Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen). Von Stockach aus passierten wir zügig das Salemer Tal und genossen die Mittagsrast im Grünen am Schlosssee bei Salem. Die Tour führte uns zuerst vorbei am idyllischen Seerosenteich im Naturschutzgebiet Killenweiher (Salem) und später durch Dörfer, Wald, Feld und Obstgärten bis nach Gebhardsweiler mit einem Panoramablick bis zum Bodensee.  Bei der Rast und beim  Museumsbesuch dort wurden die alten Zeiten wieder lebendig. Es war eine unterhaltsame, wunderschöne 80 km Radtour bei bestem Wetter.

 
 

Dienstagswanderung im Juni nach Liggeringen

Bei beinahe tropischen Temperaturen machten sich 19 unentwegte Wanderer auf den Weg. Juliane Kehlert führte vom Ortszentrum von Liggeringen hinauf zum Bodenwald. Vorbei am Bisongehege wanderten wir weiter zur mittleren Wiese und wieder zurück zum Ausgangspunkt, der Gastwirtschaft "Zum Kranz". Hier konnten wir uns dann ausführlich stärken und großer Dank war Juliane Kehert gewiss.

Entlang der Sauschwänzlebahn

Am 25.06.2017 führte uns Thomas Beyl auf einer wunderschönen Tour entlang der Sauschwänzebahn von Zollhaus Blumberg nach Lausheim-Blumegg. Vorbei am Verlauf der Bahnlinie, der Tunnel und Brücken, hinab ins steile Wutachtal, es war ein tolles Erlebnis. Vielen Dank Thomas.

 

Auf dem Lebküchlerweg in Todtmoos

Bei wechselhaftem Wetter führte die Wanderführerin Juliane Kehlert 23 unentwegte, stets gut gelaunte Wanderer vom Freibad Todtmoos durch die Rabenschlucht, entlang des Schwarzen Felsens hinauf zum Hochkopfhaus. Nach einer ausgiebigen Rast konnten wir auf dem Panoramaweg die Schönheit des Schwarzwaldes, und besonders des Wehratals bewundern. Der Abstieg führte uns über den Rüttepavillion entlang der Todtmooser Wasserfälle wieder nach Todtmoos. Eine kleine Gruppe genoss den Tag beim Trachtenfest und kleineren Wanderungen um Todtmoos. Mit großem Dank an die Wanderführerin brachte uns der Bus zurück nach Stockach.

 
 

Bilder von der Vorwanderung

 
 

Aggenstein im Tannheimer Tal

Am 16.07.2017 führte Benno Schulte ins Tannheimer Tal. (weiterer Text folgt noch)

 
 

Drei Seen Wanderung

Wanderführer Willi Joos führte die Wanderer vom Ilmensee auf einen Panoramaweg mit herrlicher Sicht. Vorbei an den kleineren Seen Volzer See und Ruchweiler See führte die wunderschöne Rundwanderung durchs Ried zurück zum  Illmensee.

 
 

Dienstagswanderung Naturerlebnis

Stockacher Wanderwege: Tour Nr. 7 „Naturerlebnis“

 Am Dienstag, 01. August führte Juliane Kehlert vom Schwarzwaldverein Stockach im Rahmen der Kooperation mit dem Kulturzentrums Stockach die Tour Nr. 7 „Naturerlebnis“. Wir trafen uns um 15 Uhr auf dem Parkplatz am Amtsgericht und fuhren in Fahrgemeinschaften zum Obsthof Hertle. Hier begannen wir die Wanderung, die uns über Airach, Heinrichsweiler Höfe, Winterspüren, Osterholz wieder zurück zum Ausgangspunkt führte, eine abschließende Einkehr in Stockach im "Badischen Hof" war ein schöner Abschluss.  Die Runde ist ca. 11 km lang und die Wanderzeit beträgt etwa 3:10 Stunden.

 
 

Helferfest

Am 05.08.2017 lud der Schwarzwaldverein alle Helfer und Wanderführer ins Vereinsheim ein. Beim Sektempfang begrüßte Manfred Kehlert alle Helfer und Wanderführer, dankte ihnen von Herzen für viele Stunden uneigennützigen Einsatz für den Verein. "Dies ist für uns nicht selbstverständlich, wir sind euch zu großem Dank verpflichtet." Besonderen Dank erfuhr das Ehepaar Ottilie und Werner Brandhöfer. Obwohl sie selbst bei allen Anlässen helfen, haben sie das Fest organisiert und ausgezeichnet vorbereitet. Ein gelungener Abend, der in wunderbarer Kameradschaft lange dauerte. 

Rund um Gailingen

Am 06.08.2017 führte Thomas Beyl eine wanderfreudige Schar 15 km rund um Gailingen. Am jüdischen Friedhof begann der Anstieg, der uns auf einen Rundweg mit herrlichen Aussichtspunkten führte. Bei der Kapelle St. Nikolaus kamen wir wieder am Rhein entlang nach Gailingen. Eine wunderschöne Tour, vielen Dank Thomas.

 

Freundschaftswanderung mit der OG Bad Bellingen in Meersburg

Am 20.08.2017 kamen 48 Wanderfreunde aus Bad Bellingen zu uns nach Stockach. Seit 2 Jahren besteht eine herzliche Verbindung zwischen den Ortsgruppen. Wir empfingen sie in unserem Vereinsheim mit Kaffee, Zopf und Erfrischungsgetränken. Aus unserer Ortsgruppe gesellten sich noch 27 Wanderlustige dazu, so dass wir eine stattliche Anzahl Wanderer hatten, die sich dann per Bus und Auto nach Meersburg auf den Weg machten. Dort führte Juliane Kehlert die große Wandererschar durch die Weinberge auf dem Höhenweg nach Hagnau. Im Seepark machten wir Mittagsrast. Danach ging es zurück nach Meersburg, wo wir noch einmal einige Sehenswürdigkeiten und Aussichten auf den See genießen konnten. Der Abschluss war in Stockach im Gasthaus "Badischer Hof". Hermann Schmeißer verbrachte einige Zeit in Bad Bellingen, so dass die Freude groß war, seine ehemaligen Gäste bewirten zu dürfen. Nach einem vorzüglichen Essen und einigen Anekdoten von Hermann Schmeißer verabschiedeten wir unsere Gäste mit dem Versprechen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr in Bad Bellingen. 

Empfang im Vereinsheim
auf dem Meersburger Höhenweg
Rast am Ehrenmal
75 Wanderfreunde auf dem Weg
die Wendelgardsage
Empfang im "Badischen Hof" in Stockach
Anekdoten von Hermann Schmeißer
Abschied
 
 

Dienstagswanderung mit Hansjörg Forster: "Quer durchs Tal" Tour Nr. 8

Am 22.08. führten Hansjörg Forster und Julia Bentele eine 30 köpfige Wanderschar von Mahlspüren im Tal auf die gegenüberliegende Talseite mit herrlichem Ausblick auf Winterspüren und Mahlspüren. Weiter ging es entlang des Tals nach Seelfingen, hoch zum Schützenhaus, über Neumühle zurück nach Mahlspüren. Die Einkehr im Haldenhof war ein gelungener Abschluss einer sehr schönen Wanderung. Herzlichen Dank an beide Wanderführer.

 
 

Schriftgröße

Mit einem Klick auf das erste Symbol unter dem Stockacher Bild verkleinern Sie die Schrift, mit einem Klick auf das zweite Symbol vergrößern Sie die Schriftgröße.  

Aktivitäten im Monat August 2017

01.08.2017

Stockacher Wanderwege: Tour Nr. 7 „Naturerlebnis“

Am Dienstag, 01. August führt Juliane Kehlert, Tel.: 07771 917596 vom Schwarzwaldverein Stockach im Rahmen der Kooperation mit dem Kulturzentrums Stockach die Tour Nr. 7 „Naturerlebnis“. Wir treffen uns um 15 Uhr auf dem Parkplatz am Amtsgericht und fahren in Fahrgemeinschaften zum Obsthof Hertle. Hier beginnen wir die Wanderung, die uns über Airach, Heinrichsweiler Höfe, Winterspüren, Osterholz wieder zurück zum Ausgangspunkt führt, eine abschließende Einkehr in Stockach ist vorgesehen.  Die Runde ist ca. 11 km lang und die Wanderzeit beträgt etwa 3:10 Stunden. Wanderschuhe, eventuell Stöcke und ausreichend Getränke sind wichtig. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wanderführerin

Juliane Kehlert Telefon 07771 917596

06.08.2017

Tageswanderung
Auf dem Grenzgängerweg

Wir fahren mit PKWs nach Gailingen zum Parkplatz am Rheinufer. Die Wande-
rung führt uns über Diessenhofen, St. Nikolaus, Bibermühle zum Staffelwald.

Wanderstrecke: 13,5 km
Wanderzeit: ca. 5 Stunden

Wanderführer:
Thomas Beyl Telefon 07774 6822 

08.08.2017

Seniorenausflug zur Burg Hohenzollern

Abfahrt um 08:00 Uhr am Dillplatz

Wanderführerin:

Isolde Hauch

Anmeldung bis spätestens 03.08.2017

bei Isolde Hauch Telefonnr.: 07771-918910

Isolde-hauch(at)t-online.de

weitere Informationen im Wanderprogramm 2017

09.08.2017

Tour 10 mit dem Amt für Touristik in Stockach

Rund um die Eschenbühlhütte

Treffpunkt: Parkplatz am Amtsgericht um 16 Uhr

Streckenlänge: 6,6 km

Wanderzeit: 1:50 Stunde

Wanderführer:

Jörg Pompeuse

 20.08.2017

Tageswanderung:
Freundschaftswanderung mit der Ortsgruppe Bad Bellingen

Wir erwarten unsere Gäste um 10:30 Uhr am Vereinsheim, fahren dann in Fahrgemeinschaften nach Meersburg. Dort wandern wir auf dem Höhenweg nach Hagnau mit Kaffeepause und haben dann den gemeinsamen Abschluss in Stockach im "Badischen Hof"

Wanderführer:
Juliane Kehlert Telefon 07771 /917596

22.08.2017

Tour 8 mit dem Amt für Touristik in Stockach

Quer durchs Tal

Treffpunkt: Parkplatz am Amtsgericht um 14 Uhr

Streckenlänge: 7,7 km

Wanderzeit: 2:20 Stunde

Wanderführer:

Hansjörg Forster

 25.08.2017

Tour 1 mit dem Amt für Touristik in Stockach

Nellenburg

Treffpunkt: Parkplatz am Amtsgericht um 17 Uhr

Streckenlänge: 7,6 km

Wanderzeit: 2:15 Stunde

Wanderführer:

Berthold Gohl

29.08.2017

Tour 6 mit dem Amt für Touristik in Stockach

Osterholz

Treffpunkt: Parkplatz am Amtsgericht um 18 Uhr

Streckenlänge: 5,7 km

Wanderzeit: 1:50 Stunde

Wanderführer:

Berthold Gohl