Schwarzwaldverein Stockach e. V.
Schrift verkleinern  Schrift vergrößern

Wandererhock mit Fasnacht

Am 07.02.2019 fand ein besonderer Wandererhock statt. Hans Dieter Behnisch und Käthe Bernhard hatten das Vereinsheim fasnächtlich dekoriert, uns mit Schweinehaxen und Kartoffelsalat verwöhnt - kein Wunder, dass 40 begeisterte Wanderer gekommen waren. Bei handgemachter Vorstandsmusik und Gesang aus allen Kehlen war es ein toller Abend. Danke allen Helfern und Organisatoren.

Kohl und Pinkel

Mit Siegfried Pauling als Wanderführer durften wir das neue Wanderjahr am 17.02.2019 schwungvoll beginnen. 35 Wanderer fanden sich zu Kohl und Pinkel ein, eine wunderschöne Tradition zum Jahresbeginn. Von Bermatingen ging die Wanderung nach Markdorf und nach der norddeutschen Stärkung wieder zurück. Es war einfach Spitze!

Dienstagswanderung mit Suppe

Am 12.02.2019 eröffnete Brigitte Herb mit den Dienstagswanderern das Wanderjahr 2019. Traditionell beginnt die kurze Wanderung rund um Stockach am Vereinsheim. Dort bereitet Barbara Mayer eine ausgezeichnete Suppe vor, die danach zur Stärkung und zum Konditionsaufbau für das ganze Wanderjahr genossen wird. Das Rezept zu dieser Suppe ist ebenso ein Geheimnis wie ihr einmaliger Kartoffelsalat. Wenn ein Wanderjahr so harmonisch beginnt, kann es nur gut werden.

Bilder: Peter Zinneker

Dienstagswanderung in Hoppentenzell im März 2019

Am 12.03.2019 warteten 41 Wanderlustige in Hoppetenzell erwartungsvoll, was Brigitte Herb wohl vorbereitet hätte. Sie wurden nicht enttäuscht, im Gegenteil, es war eine wunderschöne Wanderung mit vielen eindrucksvollen Bildern und Erlebnissen rund um Hoppetenzell mit einer zünftigen Einkehr im Gasthaus "Grüner Baum". Ergänzt wurde diese schöne Tour durch historische Eindrücke von Eckart Laskowski. Vielen Dank euch beiden.

Diavortrag mit Karl Rudigier

Es ist immer etwas Besonderes, wenn Karl Rudigier seine Dias aus alten Zeiten zeigt und kommentiert. So war es auch am 19.03.2019, als wir wunderschöne Aufnahmen aus dem Engadin und Wallis sehen durften. Eine besondere Freude war es auch, seine ehemaligen Bergkameraden von der Skizunft Stockach begrüßen zu dürfen. Lieber Karl, vielen Dank.

Jahreshauptversammlung am 23.03.2019

Dienstagswanderung: Die Narrenrunde

Am 26.03.2019 führte Jörg Pompeuse über 30 Wanderer auf der Stockacher Narrenrunde. Gespickt mit vielen Erläuterungen und Anekdoten war es eine sehr schöne Tour mit einem gemütlichen Abschluss.

Dienstagswanderung in Ludwigshafen am 09.04.2019

Auf den Spuren vom Stettelberg

Am Dienstag, 09.04.luden uns die Ludwigshäflerinnen zu einer Stettelberg Tour ein. Sie begann am Schlössle in Ludwigshafen. Früher gehörte das Schlössle dem Überlinger Spital  und dort war Cyriak  Stettelberger einst als Waldhüter angestellt. Unter Führung von Brigitte Jäger mit Martina Rösch und Ursel Prillwitz wanderten wir steil bergauf zum Stettelberg. Hoch über dem See genossen wir herrliche Ausblicke und wurden noch mit leckeren Schokoeiern überrascht und verwöhnt. Doch was war da los im Wald hinter uns? Es raschelte und eine laute Stimme ertönte. Das war nicht der Osterhase und auch nicht der Waldschratt! Es war der Stettelberger, wie er einst gelebt und den falschen Eid geschworen hat: „So wahr der Schöpfer über mir ist, so wahr stehe ich auf spitälischem Grund und Boden.“ Unter seinem Hut verborgen war der Löffel und in den Schuhen die Erde vom Spitalwald. Mit diesem Meineid verlor Ludwigshafen den Stettelberger Wald. Und der Sage nach muss der Stettelberger seither im Wald geistern. Bei der anschließenden Einkehr im Zinnkrug in Ludwigshafen waren die Wanderer noch ganz begeistert von den Abenteuern am Stettelberg. Der Dank für dieses einmalige Erlebnis gilt den Ludwigshäflerinnen im Zusammenspiel mit ihren Männern.

Text und Bilder von Brigitte Herb

Dienstagswanderung in Bodman am 30.04.2019

Es ist einfach schön mit lieben Wanderfreunden am Dienstagnachmittag eine Wanderung zu unternehmen. Julia Bentele hatte alles ausgezeichnet vorbereitet und so war die Tour um Bodman wieder ein Genuss. Abschließend bekamen wir noch eine sehr gute Führung mit vielen Erläuterungen zum Bootsbau bei der Familie Wagner - Herzlichen Dank.

Dienstagswanderung zu den Churfirsten am 14.05.2019

Unser WanderführerBerthold Gohl führte uns zu den eindrucksvollen Sandsteinfelsen der 7 Churfirsten. Wir lauschten seinen Erklärungen zur Entstehungsgeschichte der Felsformation. Eine Augenweide und eine wunderbare Kulisse für unser Gruppenfoto. Unser nächstes Ziel war die Süssenmühle mit Blick auf den Bodensee. Über grüne Hügel spazierten wir entlang der Sipplinger Abbruchkante. Auf Schleichwegen durchstreiften wir Sipplingen mit seinen sehenswerten mittelalterlichen Gebäuden, den Neubauten und den blühenden Gärten. Eine Einkehr mit Blick auf den Bodensee rundete diese abwechslungsreiche Tour ab.

Frühlingsfest 2019

Am 19.05.2019 veranstalteten wir wieder unser traditionelles Frühlingsfest. Der Wettergott meint  es gut mit uns und das Jugendblasorchester unter der leitung von MD Helmut Hubov unterhielt uns auf hohem Niveau. Dank dem Einsatz von vielen freiwilligen Helfern war es ein gelumngenes Fest. Dank allen für ausgezeichnete Musik und großes Engagement.

Schriftgröße

Mit einem Klick auf das erste Symbol unter dem Stockacher Bild verkleinern Sie die Schrift, mit einem Klick auf das zweite Symbol vergrößern Sie die Schriftgröße.  

Aktivitäten im Monat Mai 2019


Dienstag: Nachmittagswanderung mit Berthold Gohl am 14.05.2019


Frühlingsfest im Vereinsheim am 19.05.2019


Tageswanderung Rehletal mit Thomas Beyl am 26.05.2019


Dienstag: Nachmittagswanderung mit Lore Bludau und Margot Jäger am 28.05.2019