Schwarzwaldverein Stockach e. V.
Schrift verkleinern  Schrift vergrößern

Wir können nicht nur wandern, sondern auch gut radeln

Beim Stadtradeln 2020 belegten die Radler vom Schwarzwaldverein Stockach den 1. Platz – herzlichen Glückwunsch. Unter der Leitung von Siegfried Pauling radelten sie zusammen an 21 Tagen 5895 km, das wäre etwa 21 mal rund um den Bodensee. Sie haben 21 Teams hinter sich gelassen und den Schwarzwaldverein zu großen Ehren gebracht. Somit haben sie gezeigt, dass wir nicht nur wandern, sondern auch radeln können und das mit Erfolg. Mit ihren E-Bikes haben sie sensationelles geleistet – wir sind stolz auf euch.

Manfred Kehlert

Unsere Sieger beim Stadtradeln

Siegfried Pauling, Isolde Hauch, Brigitte Herb, Manfred Haase, Helga Joos, Siegward Joos, Bruni Struckat, Marina Vester, Christel Wiedenhorn, Karl Kastner, Erika Oehme, Dieter Oehme, Gabi Klein, Regina Ryba, Dieter Neumann, Dorothea Stihl + Partner, Ursula Brick, Ulrich Schierstädt und Alfred Lehle

Siegfried Pauling unser Team-Captain

Im Jahr 2007 kam Siegfried Pauling zum Schwarzwaldverein Stockach und ab 2008 unterstützte er unsere Wanderführerin Gerlinde Maurer bei der Radwandergruppe. Später übernahm Siegfried Pauling die Führung der Radgruppe. Seither bietet er im Jahr zwei Tagestouren mit dem Rad an, sowie im Februar die beliebte Wanderung zum Kohl- und Pinkelessen. Mit 84 Jahren ist unser Siegfried Pauling topfit. Seinen Sportsgeist bewies er ganz besonders als Team-Captain beim Stadtradeln. Beim Interview erzählte er dem Südkurierreporter: „lange sah es so aus, als ob wir Zweiter werden würden, aber dann am Ende waren wir die glücklichen Sieger“. Siegfried wollte, wie es sein Name schon sagt, Sieger werden mit unserer Gruppe. Einen zweiten Platz betrachtete er als Herausforderung und so spornte er uns zu mehr Radwanderungen an: Überraschenderweise und dank Sigi ist es uns tatsächlich gelungen, die anderen Teams zu überrunden: Wir vom Schwarzwaldverein haben in Stockach den 1. Platz erradelt und unser Team-Captain war stolz auf sich und seine Mannschaft. Trotz Corona, mit Rad-Abstand und stets an der frischen Luft haben wir 2020 viele schöne Ecken unserer Heimat erkundet. Wir folgten unserem Sausewind zum aussichtsreichen Berg Purren bei Litzelstetten, auf die schöne Insel Reichenau und zu anderen sehenswerten Zielen unserer Bodenseeregion. Die Touren mit bis zu 80 Kilometern waren selbst für E-Bike-Fahrer eine sportliche Leistung. Wir freuen uns mit unserem Team-Captain: „Siegfried, Du bist spitze beim Kilometersammeln und hast uns zielsicher zu interessanten Zielen geführt.“

Brigitte Herb und Isolde Hauch
 

Schriftgröße

Mit einem Klick auf das erste Symbol unter dem Stockacher Bild verkleinern Sie die Schrift, mit einem Klick auf das zweite Symbol vergrößern Sie die Schriftgröße.  

Aktivitäten im Monat Juni 2021