Schwarzwaldverein Stockach e. V.
Schrift verkleinern  Schrift vergrößern

Wanderprogramm 2020

Januar 2020

23.01.2020

Jahresrückblick

 

Manfred Kehlert lässt das Jahr 2019 noch einmal Revue passieren. Sie sind herzlich um 19:30 Uhr ins Vereinsheim eingeladen.

Gäste sind wie immer willkommen.

 

25.01.2020

Schneeschuhwanderung des Bezirks

Schneeschuhwanderung  im Bezirk

je nach Schneelage in D oder CH

 

Anmeldung bei:

Zita Muffler Tel. 07533 1894

 

Februar 2020

11.02.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung mit einer kräftigen Suppe von Barbara

 

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführerin:

Juliane Kehlert Telefon: 07771 917596

 

16.02.2020

Tageswanderung „Kohl und Pinkel“

 

In Fahrgemeinschaften fahren wir nach Bermatingen und wandern dann ca. 4 km, teils durch Weinberge, nach Markdorf. Hier kehren wir im Gasthaus „Öxle‘ s Schwanen Stüble“ ein und lassen uns Grünkohl und Pinkel munden.

Danach wandern wir zurück zum Parkplatz.

 

Wanderführer:

Siegfried Pauling, Tel: 07771 2256

 

März 2020

03.03.2020

Diavortrag „Der Schwarzwald“

 

Von Freudenstadt und dem Nordschwarzwald durch das Kinzigtal in den Südschwarzwald, zum Hotzenwald bis nach Bad Säckingen an den Hochrhein.

Auf unserer Wanderung erleben wir nicht nur einmalige Landschaft, wir kommen in historische Städte und heimelige Dörfer, finden Kunst und Geschichte in Klöstern, Kirchen und Schlössern. Heimatpflege sehen wir bei Traditionsfesten, Prozessionen und Bürgerwehraufmärschen.

 

Referent: Karl Rudigier

 

17.03.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung

 

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführerin:

Brigitte Jäger, Telefon 07773 5531

 

28.03.2020

Jahreshauptversammlung im Vereinsheim

 

Beginn: 20 Uhr

 

April 2020

05.04.2020

Tageswanderung: Wanderung am Albtrauf

Auf der Schwäbischen Alb wandern wir auf einem der schönen Premiumwanderwege (Traufgänge). Wir fahren mit PKWs nach Albstadt – Lautlingen  ins Brunnental zur Traufganghütte. Von hier aus führt uns die Wanderung über den Gräbelsberg, den Treibfelsen, Kübelhansfelsen und  die Hossinger Leiter zurück zur Traufganghütte. Bei guter Witterung erwarten uns traumhafte Ausblicke ins Eyachtal bis in den Schwarzwald und die Alpen.

 Wanderzeit ca. 3,5 – 4 Stunden, Strecke 9 km,

Höhenmeter: 458 m

Wanderführerin:

Gabi Klein, Telefon 07771 2323

 

07.04.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung

 

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführerin:

Dorothea Stihl, Telefon 07771 873347    

 

21.04.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung

 

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführer:

Berthold Gohl, Telefon 07771 4893

                                        

25.04. bis 26.04.2020

Zweitägige Fahrt an den Kaiserstuhl

Mit dem Bus fahren wir nach Endingen am Kaiserstuhl. Danach starten wir zu einer schönen Wanderung während der Kirsch- und Mandelbaumblüte durch die Rebberge des Kaiserstuhls. Am Abend können wir dann den Kaiserstühler Wein bei einer Weinprobe kennenlernen und verkosten. Der Sonntag steht dann im Zeichen einer genussvollen Tour durch Endingen und der Heimfahrt nach Stockach. Eine Anmeldung ist erforderlich. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

 

Wanderführerin:

Juliane Kehlert, Telefon 07771 917596

 

 

Mai 2020

03.05.2020

 

Radtour zum Purren

 

Die Tagesradtour führt uns zum Purren und ist ca. 68 km lang. Wir treffen uns um 10 Uhr auf dem Dillplatz und fahren über Wahlwies, Stahringen, Güttingen nach Möggingen. Von dort am Nordufer des Mindelsees entlang nach Freudental, wo eine Vesperpause geplant ist. Danach geht es über Kaltbrunn, Mühlhalderhof nach Dettingen und von da durch den Wald zum Purren mit schöner Aussicht auf den Bodensee und die Insel Mainau.

Hinunter nach Litzelstetten erreichen wir Dingelsdorf und Wallhausen. Hier setzen wir mit dem Schiff nach Überlingen über und radeln dann nach Süßenmühle um eine Gletschermühle zu besichtigen. Danach geht es über Sipplingen, Ludwigshafen, Espasingen, Wahlwies am Hexenbrünnele vorbei nach Nenzingen, Stockach, Hindelwangen zur Einkehr in das Gasthaus Adler. Rucksackvesper empfohlen, Helmpflicht.

 

Leitung:

Siegfried Pauling, Telefon 07771 2256

 

05.05.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung

 

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführerin:

Lene Combosch, Telefon 07771 8069857

 

10.05.2020

Frühlingsfest im Vereinsheim

 

Lassen Sie sich musikalisch durch das Jugendblasorchester Stockach und kulinarisch durch unsere Küche verwöhnen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen, selbstverständlich sind Gäste herzlich willkommen.

 

17.05.2020

Wanderung ins Blaue

 

Die Wanderungen ins Blaue von Thomas Beyl sind immer für eine Überraschung gut und empfehlenswert.

 

Wanderführer

Thomas Beyl, Telefon 07774 6822

 

19.05.2020

Dienstag: Halbtagsausflug zur Rothaus Brauerei

Wir sind zu einer Führung und Einkehr in der Rothaus Brauerei eingeladen. Ein schöner  Wanderweg ca. 4km um den Schlüchtsee oder Spaziergang im Rothausgelände ergänzt den Ausflug.  Eine Anmeldung ist erforderlich. Anreise mit dem Bus

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse sowie das Internet bekannt gegeben.

Wanderführerin:

Brigitte Herb , Tel. 07771/916857

24.05. – 30.05.2020

Radwanderwoche

Auf unserer Tour werden wir in 6 Etappen von bis zu 70 km wunderschöne Orte an der Romantischen Straße besuchen: Wir radeln von Donauwörth nach Nördlingen im Ries, Dinkelsbühl, Rothenburg ob der Tauber, Tauberbischofsheim bis Wertheim und nach Miltenberg am Main. Die Hin- und Rückfahrt am 24.05. und am 30.05. erfolgt im Bus mit Radanhänger. Unterwegs werden wir das Gepäck auf dem Rad transportieren. Es besteht bereits eine Teilnehmerliste. Anmeldungen nehmen die Wanderführerinnen baldmöglichst entgegen.

 

Wanderführerinnen:

Isolde Hauch Telefon 07771 918910

Brigitte Herb Telefon 07771 916857

 

Juni 2020

02.06.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung

 

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführerin:

Julia Bentele Telefon 07773 7654   

 

07.06.2020

Tageswanderung: Hinterzarten - Titisee

 

 

Wanderführer:

Jörg Pompeuse, Telefon 07771 62446

 

16.06.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführerinnen:

Lore Bludau und Margot Jäger, Telefon 07771 7359 und 07771 3194

     

20.06.2020

Delegiertenversammlung in Denzlingen

 

28.06.2020

Tageswanderung: Zweischluchtenweg

 

Wir starten unsere Tour vom Wanderparkplatz aus bei Rötenbach und laufen zum Rötenbacher Steinbruch. Der Weg führt uns zu einem Bach und wir folgen dem Wasserlauf auf schmalem Wegen, überqueren auf Stegen mehrmals den Rötenbach bis er in die Wutach mündet. Danach wandern wir an der Wutach entlang und biegen dann zum Feldbergblick ab. Von hier laufen wir zurück zum Wanderparkplatz. Wanderstöcke und gute Schuhe sind wichtig.

 

Wanderzeit: 4 Std.

Wanderstrecke:  10,5km.

Höhenunterschied: 265m.

 

Wanderführerin:

Isolde Hauch Telefon 07771 918910

 

Juli 2020

07.07.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung

 

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführerin:

Isolde Hauch Telefon 07771 918910

 

12.07.2020

Tageswanderung: Zum Fürstenberg

 

Wir wandern von Nendingen bei Gutmadingen zum Fürstenberg, aber fernab der bekannten Brauerei. Stattdessen präsentiert uns der Gipfel vom Fürstenberg mit der schönen Augustinuskapelle herrliche Ausblicke auf die Baar und den Schwarzwald, bei guter Fernsicht auch auf die Höhen der Schwäbischen Alb und die Schweizer Alpen. Danach wandern wir wieder zurück zum Parkplatz.

 

Wanderzeit: ca. 4 Stunden

Höhendifferenz: 330 Hm

 

Wanderführerin:

Dorothea Stihl, Telefon 07771 873347    

 

21.07.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung

 

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführerin:

Julia Bentele Telefon 07773 7654   

 

26.07.2020

Tageswanderung: Zwei Touren in Damüls

 

Mit dem Bus fahren wir nach Damüls. Ausgangspunkt ist die Bahnstation UGA in Damüls. Auf der Bergstation beginnen beide Touren.

 

Die anspruchsvollere Tour: Über den Berggasthof Uga Alp führt die Tour unterhalb der Mittgasspitze zum Gipfel Hohes Licht. Diese ist leicht zu begehen. Über einen einfachen Grat gelang man mit einem leicht ausgesetzten Weg auf den Gipfel des Hochblanken. Für den Aufstieg ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Voraussetzung. Traumhafte Sicht über den Bregenzer Wald bis hin zum Bodensee ist die Belohnung. Von hier steigt man hinab und dann wieder leicht hinauf zum Ragazer Blanken. Der Weg ist problemlos, aber wunderschön. Nach herrlicher Aussicht geht es weiter zum Sünser Joch. Über die sieben Hügel geht der Weg weiter hinunter Richtung Damüls. Eine Einkehr in der Hütte Sunegg lohnt sich. Eine Besichtigung der Kirche von Damüls ist ebenso

lohnenswert, eine Bergkirche im Alpenländsichen Stil, die sehr eindrucksvoll ist. Danach ist es nur ein kurzer Weg zurück zum Parkplatz

 

Dauer: ca. 4,5 Stunden

 

Die leichtere Tour: Sie beginnt ebenfalls an der Bergstation und führt unterhalb der 3 Gipfel auf gut zu begehenden Wanderwegen zum Sünser Joch. Hier treffen wir auf die andere Gruppe und wandern gemeinsam zurück nach Damüls.

 

Wanderzeit: ca. 4 Stunden

 

Wanderstöcke und gute Wanderschuhe sind wichtig, Rucksackverpflegung

 

Wanderführerin:

Juliane Kehlert Telefon 07771 917596

 

August 2020

04.08.2020

 

Seniorenausflug:

 

Höhepunkt des Ausfluges wird ein Blick hinter die Kulissen der Bregenzer Seebühne sein.

 

Wanderführerin:

Juliane Kehlert Telefon 07771 917596

 

23.08. bis 27.08.2020

Lechquellenweg

 

Mit den PKWs fahren wir nach Bad Rotenbrunn im Großen Walsertal. Von hier aus beginnt der Aufstieg zur Biberacher Hütte. Am 2. Tag geht die Tour weiter zur Göppinger Hütte, am 3. Tag zur Ravensburger Hütte. Der 4. Tag bringt uns zur Freiburger Hütte und am 5. Tag geht es zurück zum Ausgangspunkt. Weitere Informationen gibt es im Internet:
www.schwarzwaldverein-stockach.de  in der Rubrik Wanderplan 2020.

 

Wanderführer

Benno Schulte, Telefon 07551 67236

 

30.08.2020

Ganztagesradtour nach Immendingen ins Museum und zum Höwenegg         

 

Wir treffen uns um 10 Uhr auf dem Dillplatz und fahren über Nenzingen, Orsingen, Langenstein, Aach zur größten Quelle Deutschlands. Danach über Engen, Bargen, Mauenheim bis zum 6. Hegau Vulkan dem Höwenegg und von da ins Museum nach Immendingen. Hier wird eine Vesperpause eingelegt. Zurück geht es über Zimmern, Hintschingen, Mauenheim, Stetten, Zimmerholz nach Engen. Von dort über Aach, Eigeltingen, Orsingen, Nenzingen ins Hotel Schönenberger Hof, danach zurück nach Stockach.

 

Gesamtstrecke ca. 84 km.

Rucksackvesper empfohlen, Helmpflicht.

 

Leitung:

Siegfried Pauling Tel.: 07771 2256

 

September 2020

01.09.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführer:

Jörg Pompeuse, Telefon 07771 62446

 

06.09.2020

Tageswanderung: Von St. Peter zum Kandel

 

Vom Wanderparkplatz an der L112 (sie verbindet das Glottertal mit St. Märgen) gelangen wir am Campingplatz vorbei über den nur wenig befahrenen

Haldenweg zum Sägendobel. Einige Schritte oberhalb des Gasthauses Engel folgen wir dem Schwarzwaldweg, der uns zunächst durch ein Waldgebiet zum

„Sägweiherdreier“ führt. Von hier ab gehen wir, stets der Kandelhöhenweg-Markierung folgend, an Viehweiden entlang und durch kleinere Buchen- und

Fichtenwälder hinauf zur Bergspitze. Der Kandel ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel und bietet uns fantastische Fernsichten in die Rheinebene, zum

Kaiserstuhl und zu den Vogesen.

Heimwärts nach St. Peter umrunden wir den Kandel und gelangen über die Gummenhofhütte dann später wieder auf den Weg nach St. Peter. Rucksackverpflegung, gute Wanderschuhe und Stöcke sind Voraussetzung. Gäste sind herzlich willkommen.

 

Wanderstrecke: ca. 13,2 km

Wanderzeit: ca. 5,5 Stunden

 

Höhendifferenz: bergauf 563 Hm, bergab 563 Hm

 

Wanderführerin:

Juliane Kehlert Telefon 07771 917596

 

 

15.09.2020

Dienstagabendwanderung: Stadtführung mit dem Nachtwächter und der Bürgersfrau in Engen.

 

Um die Städte vor Dieben, Feuer und Unfug zu bewahren hat man in früheren Zeiten einen Nachtwächter angestellt. Er hatte auf Feuer und Personen wie Zecher, Spieler und lichtscheues Gesindel zu achten und die Stunden auszurufen.

Wir werden uns an diesem Abend ins 18. Jahrhundert entführen lassen und dem Nachtwächter und einer Bürgersfrau beim Rundgang durch die Altstadt von Engen begleiten und so manches Geschichtchen hören.

 

Mit Anmeldung und Unkostenbeitrag, Dauer der Führung 2 Std.

 

Wanderführerin:

Isolde Hauch Telefon 07771 918910

 

16.09.2020 bis 20.09.2020

Bezirkswander-Wochenende 2. Etappe

auf dem König-Ludwig-Weg von Paterzell nach Füssen.

Anmeldung und Wanderführerin:

Zita Muffler Tel. 07533 1894

 

20.09.2020

Radtour zum Apfelbähnle

 

Wir treffen uns um 10 Uhr auf dem Dillplatz und fahren durchs Tal Richtung Winterspüren, Mahlspüren im Tal, Seelfingen zum Sielmann Weiher, danach über Owingen durchs Fronholz zum Hof Neuhaus. Hier werden wir mit einem starken Allradtraktor mit bis zu 8 Anhängern durch die Apfelplantagen gefahren. Der Chef fährt selbst, erklärt den Obstanbau und erzählt von der Geschichte des Heiligenberger Adelsgeschlechts. Danach gibt es eine warme Nudelsuppe und ein Bauernvesper u.a. mit vergorenem Most, was uns vortrefflich munden wird. Die Heimfahrt wird auf gleicher Strecke sein, insgesamt werden ca. 44 km gefahren. Helmpflicht.

 

Leitung:

Siegfried Pauling Tel.: 07771 2256

 

27.09.2020

Tageswanderung: Rund um den Gipfel des Hohenstoffeln

 

mit herrlichen Ausblicken in den Hegau, Teile des Bodensees und bei guter Sicht auf die Alpenkette. Vom Hofgut Homboll wandern wir auf Waldwegen um den Gipfel des Hohenstoffeln, vorbei am Basaltabbruch durch den Stofflerhof und den Sennhof wieder zurück. Feste Wanderschuhe sind empfehlenswert.

 

Wanderstrecke: 10 km, Dauer: 3 Std. Höhendifferenz: 200 Hm.

 

Wanderführer:

Berthold Gohl, Tel. 07771 4893

 

Oktober 2020

01.10.2020

Schlachtplatte

 

Hans Dieter Behnisch und Käthe Bernhard servieren wie jedes Jahr für alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Schwarzwaldvereins eine köstliche Schlachtplatte im Vereinsheim. Weitere Informationen kommen über die Tagespresse.

 

Wanderführer:

Hans-Dieter Behnisch, Telefon 07771 2859

 

06.10.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführerin:

Lene Combosch, Telefon 07771 8069857

 

11.10.2020

Tageswanderung:  Alter Schäferweg

 

Wir wandern von der Lippachmühle zum Schäferbrunnen, von dort aus hinauf nach Böttingen und weiter auf den alten Berg zur Josefskapelle. Dort kann man die schöne Aussicht auf das Kloster Zwiefalten-Klippeneck , Lupfen, Witthoh und die Hegauberge genießen. Über die Wacholderheide geht es durch das Schäfertal sowie das Lippachtal zurück zur Lippachmühle.

 

Wanderstrecke: 14,5, km

Wanderzeit: ca. 5 Stunden

Höhendifferenz: 980 Hm

 

Wanderführer:

Thomas Beyl, Telefon 07774 6822

 

18.10.2020

Freundschaftswanderung in Bad Bellingen

 

Wir fahren mit dem Bus nach Bad Bellingen. Dort werden wir wieder sicherlich freundschaftlich empfangen und können das Markgräflerland mit seinen Aussichtspunkten und Köstlichkeiten genießen.

 

Wanderführerin:

Juliane Kehlert Telefon: 07771 917596

 

20.10.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführerin:

Brigitte Herb, Telefon 07771 916857

 

27.10.2020

Dünneleessen in Reute ohne Wanderung

 

Leitung:

Bonifaz Seitz, Telefon 07771  7426

 

November 2020

10.11.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführer:

Berthold Gohl, Telefon 07771 4893

 

14.11.2020

Schlachtplatte

 

Werner und Ottilie Brandhöfer, sowie Barbara Mayer servieren wie jedes Jahr für alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Schwarzwaldvereins nach einer kurzen Wanderung eine köstliche Schlachtplatte im Vereinsheim. Weitere Informationen kommen über die Tagespresse.

 

Wanderführer:

Werner Brandhöfer, Telefon 07771 2098

 

24.11.2020

Dienstag: Nachmittagswanderung

 

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

 

Wanderführer:

Jörg Pompeuse, Telefon 07771 62446

 

29.11.2020

Fahrt zu einem Weihnachtsmarkt

 

Das Ziel und die Einzelheiten können Sie der Tagespresse entnehmen.

 

Leitung:

Juliane Kehlert Telefon 07771 917596

 

Dezember 2020

06.12.2020

 

Weihnachtsfeier

 

Nach einer kurzen Wanderung genießen wir eine besinnliche Weihnachtsfeier im Vereinsheim

 

08.12.2020

Weihnachtsfeier

 

für die Dienstagswanderer im Vereinsheim

 

12.12.2020

Schneeschuhwanderung des Bezirks

 

Schneeschuhwanderung  im Bezirk

je nach Schneelage in D oder CH

 

Anmeldung bei:

Zita Muffler Tel. 07533/1894

 

Wanderprogramm 2020 als pdf - Datei zum Herunterladen und Ausdrucken

Wanderprogramm 2020

Schriftgröße

Mit einem Klick auf das erste Symbol unter dem Stockacher Bild verkleinern Sie die Schrift, mit einem Klick auf das zweite Symbol vergrößern Sie die Schriftgröße.  

Aktivitäten im Monat Juni 2020

Alle Veranstaltungen des Schwarzwaldvereins Stockach sind im Juni abgesagt, bzw. aufgeschoben.