Schwarzwaldverein Stockach e. V.
Schrift verkleinern  Schrift vergrößern

Grußwort

Der Ruhestand sollte eigentlich ein Ruhestand werden – doch es kam anders. Das Amt eines der drei Vorstände wurde vakant und ich gab mein Wort, hier einzuspringen. Da ich mich schon immer im Verein wohl fühlte, erforderte es keine großen Überredungskünste, um mich zu gewinnen. Ich habe es bis heute nicht bereut; denn wir haben ein wunderbar funktionierendes Team, sowohl in der Vorstandschaft als auch bei allen Wanderführern, ehrenamtlichen Helfern, Wanderern und Freunden und Gönnern des Vereins. 

Der Schwarzwaldverein ist eine Gemeinschaft, die in den Gründerjahren sicherlich im Vordergrund die sportliche Betätigung des Wanderns und anspruchsvollen Bergwanderns hatte.  Mit dem zunehmenden Alter der Mitglieder veränderte sich dieser Aspekt und die Gesundheit kam als weiteres Ziel hinzu. Viele unserer Mitglieder leben alleine und sind auf sich gestellt. Wir bieten ein soziales Miteinander, kostenlos, oder mit einem geringfügigen Jahresbeitrag, das sich sehen lassen kann; denn neben den bereits erwähnten Aspekten steht heute der soziale Kontakt sehr im Vordergrund. Unsere Wanderungen und Wandertreffs sind geprägt durch ein gutes Miteinander und gegenseitigem Respekt, Achtung und Hilfsbereitschaft.

Damit diese Tugenden gelebt werden können, benötigt man viele Verantwortliche und Helfer, die sich dieser Aufgaben bewusst sind und sie auch leben. Allen, die im Verein in irgendeiner Form aktiv sind, Vorstandsmitglieder, Wanderführer, Helfer in allen Situationen, Ehrenmitglieder und ehemalige Vereinsschaffende, euch allen ein herzliches Dankeschön. All die Aufgaben wären nicht zu leisten, wenn dieses Team nicht so hervorragend funktionieren würde – und ich hätte somit sicherlich nicht ja zu diesem Amt  gesagt.

Ich wünsche euch allen ein gutes und gesundes neues Jahr 2018 und ich freue mich, euch bei möglichst vielen Wanderungen oder bei Veranstaltungen des Schwarzwaldvereins Stockach begrüßen zu dürfen.

Manfred Kehlert

Vorstand

Schriftgröße

Mit einem Klick auf das erste Symbol unter dem Stockacher Bild verkleinern Sie die Schrift, mit einem Klick auf das zweite Symbol vergrößern Sie die Schriftgröße.  

Aktivitäten im Monat Juli 2018

08.07.2018

Tageswanderung Heiligenberg 

Um 11 Uhr treffen wir uns auf dem Dillplatz und fahren in Fahrgemeinschaften nach Heiligenberg. Über die Amalienhöhe und Betenbrunn geht es wieder zurück nach Heiligenberg.

Wanderstrecke: ca. 14 km mit je 300 Hm

Wanderzeit: ca. 4,5 Stunden

Wanderführer:
Wilhelm Joos Tel.: 07771 /7140

 10.07.2018

Dienstag: Nachmittagswanderung
Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

Wanderführer:
Jörg Pompeuse Telefon: 07771 /62446

24.07.2018

Dienstag: Nachmittagswanderung
Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

Wanderführer:
Berthold Gohl Telefon 07771 4893

29.07.2018

Tageswanderung: Schauinsland 

Mit der Seilbahn geht es auf den Schauinsland. Über den Schauinslandgipfel führt der Weg hinab zum Wachtfelsen, Kaltwasser, Eduardshöhe, Münzenried zurück zur Talstation in Horben. 

Wanderstrecke: ca. 12,5 km mit 127 Hm bergauf und 870 Hm bergab.

Wanderzeit: ca. 5 Stunden

Wanderführerin:

Juliane Kehlert Telefon: 07771 917596