Schwarzwaldverein Stockach e. V.
Schrift verkleinern  Schrift vergrößern

Der Schwarzwaldverein in Zusammenarbeit mit der Skizunft und La Roche sur Foron

Meine 3 Kinder und viele Bergfreunde u.a. Karl Rudigier, Hugo Hahn, Fritz Metterhauser, Familie Brandhöfer und andere waren Anlass 1974 in den Schwarzwaldverein einzutreten und mit zu machen.

1972 hat die Stadt Stockach die Städtepartnerschaft mit La Roche sur Foron ins Leben gerufen. Im Mai 1974 wurde ich Vorsitzender der Skizunft Stockach. Diese pflegte bereits im Winter abwechselnd in Stockach und La Roche mit dem Club Alpin La Roche Skiunternehmungen. Dieser hatte 3 Abteilungen: Skifahren, Bergsteigen und Wandern. 

Durch Anregungen wollte man diese Partnerschaft gemeinsam mit dem Schwarzwaldverein und der Skizunft Stockach pflegen. So fuhren am 26.08.1977 bis 29.08.1977 auf Einladung von La Roch die Skizunft und der Schwarzwaldverein unter dem Vorsitzenden Konrad Bauer und mir, später mit Herrn Breunig nach La Roche. Der Vorsitzende Claude Chassot führte eine Bergtour von Chamonix zum La Blanc und zum 2760 m hohen Col Belvedere gegenüber des Mont Blanc Massiv. Zum Abschied wanderten wir zum Chalet de Balme mit 1470 m das La Rocher Nahwandergebiet.

Ein Jahr später kam La Roche nach Stockach. In Beuron organisierte ich mit Bruder Nikolaus eine französisch sprachige Führung im Kloster. Danach wanderten wir über den Lenzfelsen mit Grillfest hinunter zur Neumühle und hinauf zum Schaufelsen. Den Abschluss gestaltete der Schwarzwaldverein in Espasingen.

In der Festschrift "40 Jahre Skizunft" von 1991 sind diese Begegnungen festgehalten. Ich überreiche sie hiermit dem Schwarzwaldverein und wünsche der Jahreshautpversammlung einen guten Verlauf.

Willy Künkele - 07.03.2015

Schriftgröße

Mit einem Klick auf das erste Symbol unter dem Stockacher Bild verkleinern Sie die Schrift, mit einem Klick auf das zweite Symbol vergrößern Sie die Schriftgröße.  

Aktivitäten im Monat September 2018

09.09.2018

Ganztagesradtour nach Hagnau

Am Tag des offenen Denkmals fahren wir ab 10 Uhr von Stockach über Ludwigshafen, Sipplingen, Überlingen, Nußdorf zur Birnau. Hinunter geht es nach Unteruhldingen, dann auf dem Höhenweg nach Meersburg. Hier werden wir das Meersburger Schloss besichtigen und die schöne Aussicht auf den darunterliegenden Bodensee genießen. Wir bleiben oben und fahren den weiteren Höhenweg nach Hagnau, wo wir die ehemalige große Weinpresse (Torkel) bestaunen können.

Zurück geht es über den Bodenseeradweg zur Einkehr ins Hotel Krone, Ludwigshafen.

Insgesamt sind es ca. 70km und 5 – 6 Stunden Fahrzeit.

Leitung:

Siegfried Pauling Tel.: 07771 /2256

11.09.2018

Dienstag: Nachmittagswanderung
Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

Wanderführer:
Brigitte Jäger Telefon: 077735531

23.09.2018

Freundschaftswanderung 

Die Ortsgruppe Bad Bellingen lädt uns in diesem Jahr ins Markgräflerland ein. Wir freuen uns auf den Besuch, nähere Informationen hier.

Wanderführerin:

Juliane Kehlert Telefon: 07771 917596

25.09.2018

Dienstag: Nachmittagswanderung
Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

Wanderführer:
Lene Combosch Telefon 07771 8069857  

30.09.2018

Tageswanderung im Donautal

Wanderführer:

Jörg Pompeuse Telefon 07771 62446