Schwarzwaldverein Stockach e. V.
Schrift verkleinern  Schrift vergrößern

Schwarzwaldverein Stockach

Herzlich willkommen auf der Homepage des Schwarzwaldvereins Stockach.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und würden uns ebenso freuen, Sie bei unseren Wanderungen oder Touren begrüßen zu dürfen.

 

 

50 Jahre Schwarzwaldverein Stockach - ein großes Fest für alle

Wanderprogramm 2022

Im Jahr 2022 haben wir wieder ein interessantes Wander- und Radlerangebot. Stöbern Sie und machen Sie mit:

Wanderungen 2022


 

Radtour mit Isolde Hauch am 30.06.2022

Wir radeln im Rahmen einer kleinen Mittagsrunde rund um Stockach, kehren gemütlich auf einen Kaffee ein und radeln wieder zurück nach Stockach. Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im  Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.

Leitung:
Isolde Hauch, Telefon 07771 918910


 

Dienstag: Nachmittagswanderung am 05.07.2022

Der Schwarzwaldverein lädt am Dienstag den 05.07.2022 zu einer Wanderung ein. Der Treffpunkt ist um 14.30Uhr am Vereinsheim. Wir werden mit Fahrgemeinschaften ins Wasserburgertal auf den Parkplatz fahren.

Vom Parkplatz aus wandern wir auf breiten Waldwegen mit einem leichten Anstieg um den Schmiedsberg, aber mit herrlichen Blicken zur Talsohle des Brudertals hinab und zu dem Dornsberg hinüber. Danach öffnet sich das Brudertal und wir haben einen schönen Blick nach Engen mit Hausberg dem Hohenhewen und zur Autobahnbrücke. Nach einem kleinen Abstieg kommen wir zur Talsohle und laufen zu dem Eiszeitpark beim Petersfels. Hier wurde eine größere Informationsstadion mit lehrreichen Tafeln von den Ausgrabungen der Eiszeit und Funden der Eiszeitjägern gemacht und aufgestellt. Danach laufen wir an der Gnirshöhle (verschlossen) vorbei zu den Autos zurück. Dazu ist eine Einkehr in Stockach geplant.

(2/3 der Wege ist im Wald) 

Strecke 7,4km           Aufstieg 200m Abstieg 200m

Gäste sind herzlich willkommen.

Wanderführerin und Auskunft gibt Isolde Hauch Tel 07771-918910


 

Tageswanderung: Zweischluchtenweg am 10.07.2022

Wir starten unsere Tour vom Wanderparkplatz bei Rötenbach und laufen zum Rötenbacher Steinbruch. Der Weg führt uns zu einem Bach und wir folgen dem Wasserlauf auf schmalen Wegen, überqueren auf Stegen mehrmals den Rötenbach bis er in die Wutach mündet. Danach wandern wir an der Wutach entlang und biegen zum Feldbergblick ab. Von hier laufen wir zurück zum Wanderparkplatz. Wanderstöcke und gute Schuhe sind wichtig.

Wanderzeit: 4 Std. ; Wanderstrecke:  10,5 km. Höhenunterschied: 265 Hm.

Treffpunkt: 11 Uhr am Dillplatz, Fahrt in Fahrgemeinschaften nach Rötenbach

Wanderführerin:

Isolde Hauch, Telefon 07771 918910


 

Dienstag: Nachmittagswanderung 19.07.2022

Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel, über die Presse und die Homepage bekannt gegeben. Der Treffpunkt ist um 14:30 Uhr am Vereinsheim. In Fahrgemeinschaften fahren wir zum Beginn der Wanderung. Diese dauert maximal 2 ½ Stunden und endet meist mit einer gemütlichen Einkehr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wanderführer:

Berthold Gohl, Telefon 07771 4893


 

Tageswanderung: Zwei Touren in Damüls

Mit dem Bus fahren wir nach Damüls. Ausgangspunkt ist die Bahnstation UGA in Damüls. Auf der Bergstation beginnen beide Touren.

Die anspruchsvollere Tour: Über den Berggasthof Uga Alp führt die Tour unterhalb der Mittgasspitze zum Gipfel Hohes Licht. Dieser ist leicht zu begehen. Über einen einfachen Grat gelangt man mit einem leicht ausgesetzten Weg auf den Gipfel des Hochblanken. Für den Aufstieg ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Voraussetzung. Traumhafte Sicht über den Bregenzer Wald bis hin zum Bodensee ist die Belohnung. Von hier steigt man hinab und dann wieder leicht hinauf zum Ragazer Blanken. Der Weg ist problemlos, aber wunderschön. Nach herrlicher Aussicht geht es weiter zum Sünser Joch. Über die sieben Hügel geht der Weg weiter hinunter Richtung nach Damüls. Eine Einkehr in der Hütte Sunegg lohnt sich. Eine Besichtigung der Kirche von Damüls ist ebenso lohnenswert, eine Bergkirche im alpenländischen Stil, die sehr eindrucksvoll ist. Danach ist es nur noch eine kurze Wegstrecke zurück zum Parkplatz

Dauer: ca. 4,5 Stunden

Die leichtere Tour: Sie beginnt ebenfalls an der Bergstation und führt unterhalb der 3 Gipfel auf gut zu begehenden Wanderwegen zum Sünser Joch. Hier treffen wir auf die andere Gruppe und wandern gemeinsam zurück nach Damüls.

Wanderzeit: ca. 4 Stunden

Wanderstöcke und gute Wanderschuhe sind wichtig, Rucksackverpflegung

Anmeldung bei den Wanderführern

Juliane und Manfred Kehlert Telefon 07771 917596 Mail: juliane(at)kehlert.de bis spätestens 21.07.2022


 

Stadtradeln

Auch dieses Jahr wollen wir wieder mit Schwarzwaldverein beim „Stadtradeln“ dabei sein.

Die erste Ausfahrt wird am Donnerstagden 23.06. sein. Wir treffen uns um 10 Uhr auf dem Dillplatz und radeln nach Orsingen, Nenzingen, Volkertshausen durch das Ried nach Welschingen und um den Hohenhewen nach Engen und zurück nach Stockach.

Die Strecke wird so um die 70 km sein. 


 

Die zweite Ausfahrt wird am Sonntag den 26.06. sein. Wir treffen uns um 10 Uhr auf dem Dillplatz und radeln nach Wahlwies, Böhringen, Rielasingen, Gottmadingen, Bibermühle, Böhringen, Wahlwies und zurück nach Stockach.

Dies Strecke wird so um die 80 km sein.

Gäste sind immer herzlich willkommen.

Ausweis nicht vergessen.   

Leitung

Isolde Hauch


 

Unser Wegewartteam informiert:

Sollten Sie ein Problem mit Wanderwegen im Raum Stockach bemerken, können Sie Kontakt mit unserem Wegewartteam aufnehmen.

Mailadresse: wegewart-schwarzwaldverein-stockach(at)web.de


 

Videoservice zum Thema: Unsere Wege

Der Hauptverein in Freiburg bietet einen ausgezeichneten Service zu folgenden Themen, die als kurze Videos gezeigt werden:

  • Unser Wegenetz
  • Wegweiser
  • Markierungen unterwegs
  • Wandern auf der Raute
  • touristische Wanderwege

Diese Videos sind nicht nur für Wanderführer ein muss, nehmt euch die Zeit, es lohnt sich. Ihr findet sie im Menüpunkt: Der Wegewart.


 

Webmaster: Manfred(at)Kehlert.de

letzte Aktualisierung: Juni 2022

 

Schriftgröße

Mit einem Klick auf das erste Symbol unter dem Stockacher Bild verkleinern Sie die Schrift, mit einem Klick auf das zweite Symbol vergrößern Sie die Schriftgröße.